Schießausbildung für Schauspieler

Die Anforderungen an Schauspieler steigen und sind von Projekt zu Projekt individuell.

Aus diesem Grund ist eine professionelle Weiterbildung der Schauspieler, das Fundament um jede Rolle fachlich korrekt umzusetzen.

Der Einsatz von Schusswaffen in Filmen nimmt stetig zu, die meisten Schauspieler haben keine Erfahrungen und auch keine Ausbildung im professionellen Umgang mit Schusswaffen und Taktik.

Oft halten die Schauspieler die Waffen falsch, oder man erkennt in den Nahaufnahmen, dass diese gesichert sind und damit ist die ganze Authentizität der Szene nicht mehr gegeben.

Gegenüber kritischem Publikum gewinnt jede(r) Schauspieler(in) an Glaubwürdigkeit innerhalb der Rolle, wenn der Umgang und die Handhabung mit den Waffen sicher, realistisch und professionell beherrscht und umgesetzt wird.

Auch Coachings am Set, selbst während der Dreharbeiten, werden von uns übernommen.

Unsere Ausbilder bestehen aus qualifizierten Dienstgruppen, die sich aus verschiedenen Bereichen behördlicher und militärischer Abteilungen zusammensetzen und aus Sicherheitsfachkräften die im Ausland tätig gewesen sind.

Trailer Langwaffenausbildung für Schauspieler

Inhalte der Modul 1 Ausbildung Langwaffen:

    • Medic – Briefing
    • Sicherheitsbriefing – Die 4 Sicherheitsregeln
    • Einweisung in die Handhabung mit Langwaffen
    • Technische Elemente und Zusammensetzung von Langwaffen
    • Sicherheitsüberprüfung – Ladezustand
    • Schießtechniken, Grundstellungen, Waffenhaltung
    • Realistische Haltung und Umgang mit Schusswaffen
    • Praktisches Schießtraining
    • Schießen aus verschiedenen Positionen
    • Schießen aus verschiedenen Distanzen
    •  
       
       
       

DSC05552

Inhalte der Modul 1 Ausbildung Kurzwaffen:

  • Medic – Briefing
  • Sicherheitsbriefing – Die 4 Sicherheitsregeln
  • Einweisung in die Handhabung mit Schusswaffen
  • Technische Elemente und Zusammensetzung von Schusswaffen
  • Sicherheitsüberprüfung – Ladezustand
  • 4 Grundfertigkeiten des Schießens
  • Schießtechniken, Grundstellungen, Waffenhaltung
  • Realistische Haltung und Umgang mit Schusswaffen
  • Praktisches Schießtraining
  • Schießen aus verschiedenen Distanzen
  • Schießen aus verschiedenen Positionen

Inhalte der Modul 2 Ausbildung Langwaffen:

  • Medic- Briefing
  • Sicherheitsbriefing – Die 4 Sicherheitsregeln
  • Verschiedene Ausgangssituationen
  • Verschiedene Anschlagsarten
  • Verschiedene Ladetätigkeiten Administratives, Proaktives und Reaktives nachladen
  • Behebung von Waffenstörungen
  • Taktische Fortbewegung mit Waffen
  • Taktische Waffenhaltung Sul und Norte
  • Taktische Zielaufnahme Low Ready
  • Taktik und Formation nach behördlichen Kommandostrukturen
  • Ausrüstung Tactical Sling
  • Umgang mit Reflexvisieren
  • Umgang mit Backupvisieren
  • Schießen aus großen Distanzen
  • Schießen aus verschiedenen Positionen
  • Präzisionsschießen mit Spotter

DSC05581

Inhalte der Modul 2 Ausbildung Kurzwaffen:

  • Medic – Briefing
  • Sicherheitsbriefing – Die 4 Sicherheitsregeln
  • Verschiedene Ausgangssituationen
  • Die 4 Phasen des ziehen und stechen
  • Verschiedene Ladetätigkeiten Administratives, Proaktives und Reaktives nachladen
  • Behebung von Waffenstörungen
  • Taktische Waffenhaltung Sul und Norte
  • Taktische Fortbewegung mit Waffen
  • Taktische Zielaufnahme
  • Verschiedene Ausgangssituationen
  • Taktik und Formation nach behördlichen Kommandostrukturen
  • Zusammenspiel mehrerer Schützen
  • Schießen aus verschiedenen Distanzen
  • Schießen aus verschiedenen Positionen
  • Schießen mit Zielwechsel

 

2 Antworten auf Schießausbildung für Schauspieler

2 Antworten auf Schießausbildung für Schauspieler